Die Zusatzqualifikation "Erlebnispädagogik im Wald"

 

Sie vermittelt die Kompetenzen, die zur selbstständigen Leitung von erlebnispädagogischen Veranstaltungen befähigen. Neben den instrumentellen Fähigkeiten für den mehrtägigen Aufenthalt in Naturcamps werden insbesondere die pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Aspekte behandelt. Der Schwerpunkt liegt auf erfahrungsorientiertem Lernen und der Einübung eigener Praxis.
Der Lehrgang endet mit einer praktischen (Lagerleitung/Projekt) und der schriftlichen Prüfung.


Inhalte 

  • Bedingungen des Lernfelds Wald
  • Erlebnispädagogische Optionen im Wald
  • Handlungsorientierte Wissensvermittlung
  • Aspekte der Führungsverantwortung in erlebnispädagogischen Camps
  • Problemorientiertes Lernen
  • "Überlebenstechniken" (Hüttenbau, Feuermachen, Nahrung aus der Natur, Erste Hilfe und Bergung, Überqueren von Hindernissen, Werkzeuge herstellen etc.)
  • Lerntransfer
  • Ablauforganisation von Naturseminaren mit unterschiedlichen Gruppen
  • Teambildung und Teamentwicklung
  • Beobachtungsschulung
  • Leitung von Feedback- und Reflexionsrunden
  • Sicherheitsbestimmungen und Sicherheitsmanagement in der Erlebnispädagogik
  • Umwelt- und Naturschutz

 

Teilnahmevoraussetzungen
Der Lehrgang ist geeignet für
Lehrkräfte, Erzieher, Outdoortrainer, Ausbilder, Personalentwickler und Weiterbildungstrainer.

 

Ausrüstung, die Sie mitbringen müssen

  • Schlafsack mit Isomatte
  • Sport- und Regenbekleidung
  • Trinkbecher, Besteck, Essgeschirr
  • feste Schuhe, Socken, Turnschuhe
  • scharfes Taschenmesser
  • Badesachen, Waschzeug
  • Taschenlampe
  • persönliche Utensilien nach eigenem Ermessen

 

Termine

  • Die Module 1-4 werden mit den Jahresterminen der Seminare "Wildnistraining", "Eltern -Kind -Erlebnistage", Ferien-Erlebnis-Tage" und "Tagesprogramme" angeboten. Dabei wird individuell auf die Verfügbarkeit Rücksicht genommen.
  • Dauer der Ausbildung: 12 Ausbildungstage

Wochenendseminare jeweils freitags 17:00 Uhr, Ende sonntags 12:00 

Wochenseminare jeweils montags 17:00 Uhr, Ende freitags 10:00 Uhr

Tagesprogramme für Schulklassen oder Firmen nach Ausschreibung

 

Orte

  • Naturcamp & Waldschule Mieslhäusel, 94234 Viechtach (Bayerischer Wald) - Anfahrtsroute
  • Adventure Camp Schnitzmühle, Schnitzmühle 1, 94234 Viechtach (Bayerischer Wald) - Anfahrtsroute
  • Naturcamps Hunsrück (Module 1-3, Modul 4 und Prüfung im Bayerischen Wald)

 

Preis

  • Teilnahme 1.000,00 EUR (Bildungsprämie beantragen!)

Weitere Einzelheiten sind den Ausbildungs-Inhalten zu entnehmen. 

 

 

Bach Naturcamp ist qualitätszertifiziert:

 

 

    zertifiziert von 2012-2019

zertifiziert von 2009-2016
zertifiziert von 2009-2016